Café "ErlebBar" 


Nächstes Treffen 2022 Mittwoch 26. Oktober

von 14:00-17:00 Uhr


Liebe Freunde seid herzlich willkommen.

Das ganze Team freut auf euch.  

Café "ErlebBar"
im Kirchgemeindehaus der reformierten Kirche Kirchstrasse 20, 5737 Menziken-Burg


Alle aktuellen Daten findest du hier

Café "Erlebar" (ref-menziken.ch)


Lerne uns kennen

Chonsch au I d „ErlebBar“?


Mir träffe üs bi eme Kafi oder Tee zum zäme plaudere und zäme e schöni Zit z erläbe.


Mir freue üs uf dich

  • Benötigst du Gesundheits- Lebenstipps oder Kaffeeversorgung?
  • Was gibt dir Orientierung?
  • Brauchst du Ratschläge oder Wegweiser?


Wir sind da für DICH

News

Breaking news! In unserem Kalender findest du regelmäßig wichtige Updates und Informationen zu allen zukünftigen Events. Erstelle dir ein Lesezeichen für diese Seite und bleibe immer auf dem Laufenden über unsere neuesten Projekte und exklusive Angebote. 



Mit der Kraft Gottes und einer guten Tasse Kaffee oder Tee gestärkt in die Zukunft

News

Breaking news! In unserem Kalender findest du regelmäßig wichtige Updates und Informationen zu allen zukünftigen Events. Erstelle dir ein Lesezeichen für diese Seite und bleibe immer auf dem Laufenden über unsere neuesten Projekte und exklusive Angebote. 



Mit der Kraft Gottes und einer guten Tasse Kaffee oder Tee gestärkt in die Zukunft

Chonsch au I d „ErlebBar“?


Mir träffe üs bi eme Kafi oder Tee zum zäme plaudere und zäme e schöni Zit z erläbe.


Mir freue üs uf dich

  • Benötigst du Gesundheits- Lebenstipps oder Kaffeeversorgung?
  • Was gibt dir Orientierung?
  • Brauchst du Ratschläge oder Wegweiser?


Wir sind da für DICH

Platz für das jährliche Festmahl? 

«Mindestens einmal im Jahr solltet ihr mit dem zehnten Teil eures Einkommens zu einem Festmahl einladen. Auf diese Weise sollt ihr lernen, euer Leben lang Ehrfurcht vor Gott dem Herrn zu haben. Kauft euch alles, was ihr gern hättet: Rinder, Schafe, Ziegen, Wein oder ein anderes berauschendes Getränk und was ihr euch sonst noch wünscht. Feiert mit euren Familien in der Gegenwart des Herrn ein fröhliches Fest, esst und trinkt! Vergesst dabei nicht die Mitarbeiter der Kirchen, die in euren Städten wohnen und ladet auch eure Nachbarn, eure Freunde, die Ausländer, die Alleinstehenden, die Waisen und die Witwen zu diesem Fest ein. Sie können sich davon nehmen, was sie brauchen. Wenn ihr sie gut versorgt, wird der Herr, euer Gott, euch segnen und all eure Arbeit gelingen lassen.»

 in Anlehnung an 5. Mose 14:22-29 
 
Ist das nicht eine wunderbare Zusage?
Vertraue und handle mutig !

Unsere zukünftige "Gartenterrasse"?

Hast du auch Träume?

 

Liebe leben - Leben teilen - Füreinander da sein 

dies ist unser Motto

oder auch:

 
Hingehen - Vertrauen - Zueinander schauen 


ist das etwas für dich?
(diese Internetseite ist leider nicht mehr in Betrieb, sie wurde durch diese Homepage 

 https://www.cafe-erlebbar.jimdosite.com/
ersetzt.

 

 

Hingehen - Vertrauen - Zueinander schauen 

Ab 5. August 2020 14-täglich für dich geöffnet ...

... vorerst mal ...!?

Was soll für dich "ErlebBar" werden?

Sei "stark und mutig" und wünsch dir was von GOTT unserem HERRN

Tritt ein in die "Gute Stube"...

...hab Gemeinschaft mit uns.

Du findest uns beim rechten Eingang in den Jugendräumen zwischen Sekretariat und Sonntagsschule.

Wage den Schritt - Das Café "ErlebBar" ist nur eine Tür weit entfernt.

Keine Angst - die Schwelle ist nicht hoch

Hier bist DU willkommen!

Nimm Platz an unserer "ErlebBAR"...

...oder an einem der Tische.
Wir freuen uns auf dich und die Zeit mit dir.

Die ganze Familie, Freunde und Fremde sind willkommen

Platz ist genügend vorhanden

(Der Kran im Hintergrund steht symbolisch für Veränderungen und NEU-Aufbau. Lasst uns erkennen, wie Gott uns aufbauen möchte und wohin er uns führen will. Lasst uns die Gemeinschaft im Leib Gottes neu entdecken. Ich wünsche uns allen, dass dies wieder wie bei den ersten Christen "ErlebBar" wird.)

Hier könnte gefeiert werden und hier wäre Platz für ein ausgedehntes Abendmahl

Keine liturgische Feier sondern wirklich ein Gastmahl mit "Allem drum und dran" im Gedenken an das letzte Abendmahl Jesus Christus? Vorstellbar?

Zeichen der Zeit erkennen - erkennen was wichtig ist - bereit sein!

Zukunftsmusik? Nach biblischem Vorbild finden viele Ereignisse beim gemeinsamen Essen statt.  
Der Tisch ist Zentrum des Geschehens. Hier sind wir Familie!  
 

Herzlich Willkommen am Ort der Begegnung und des Genusses für Leib und Seele
Hier ist gut Sein

Hier triffst du immer Menschen, die Gemeinschaft suchen, unsere Nachbarn, unsere Begegnungen von der Strasse und aus dem Supermarkt, unsere Freunde, unsere Brüder und Schwestern aus der grossen Familie Gottes.

Hier hören wir einander zu. Hier achten wir in brüderlicher und schwesterlicher Liebe herzlich aufeinander.

Hier trägt einer des anderen Last. 

Hier sind wir freundlich und herzlich zueinander und wir vergeben einem dem andern, wie auch Gott uns vergeben hat in Christus.

Hier ermuntern wir einander mit Musik und Gesang und wir sagen Dank unserem Gott, dem Vater, allezeit für alles, im Namen unseres Herrn Jesus Christus.

 Hier ordnen wir uns einander unter aus Respekt zu Jesus Christus.

Hier trösten wir einander und wir ermahnen uns untereinander, den Weg nicht zu verlassen und hier erbaut einer den andren.

Wenn hier jemand fällt, helfen ihm die anderen wieder auf die Beine


Zitat:
«Es ist erstaunlich, wie Dinge, die unlösbar erscheinen,  lösbar werden, wenn jemand zuhört; wie sich Verwirrungen,  die unentwirrbar scheinen, in relativ glatt fliessende Ströme verwandeln, wenn man gehört wird. Ich bin zutiefst dankbar für die Zeiten, da mir dieses einfühlsame, empathische, konzentrierte Zuhören zuteilwurde.»
Carl R . Rogers

Ermutigung - Flügel wie Adler

Aber alle, die ihre Hoffnung auf den HERRN setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Flügel wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft.
Jesaja 40, 31

(auf dem Bild ein Rotmilan, sozusagen der "Adler vom Wynental")

Gutes "ErlebBar" machen

Mein Name ist Georg Andreas Kräuchi. Ich bin der Initiator, Gründer und Hauptverantwortliche vom Café "ErlebBar". Zusammen mit meiner Frau Mila und unserem "Bruder" und Freund Erich Michel sind wir deine Gastgeber. Wir sind bestrebt deine Gemeinschaft mit uns so angenehm als möglich zu gestalten.

Lass uns gemeinsam das GUTE ErlebBar machen.

Café "ErlebBar" ist immer für dich da !


Offener Treffpunkt und Begegnungsort für ALLE


jeden 2. Mittwoch von 14:00-17:00 Uhr

Alle aktuellen Daten findest du hier

 Café "Erlebar" (ref-menziken.ch) 



Liebe Freunde seid herzlich willkommen. Bei schönem Wetter stellen wir ab und zu den Grill auf.
Jeder darf selbst etwas zum grillieren mitbringen.


Wir freuen uns auf euch.  


Café "ErlebBar"
im Kirchgemeindehaus der reformierten Kirche Menziken-Burg


Kirchstrasse 20
CH-5737 Menziken AG
Mobil: +41 76 650 49 34
Mail: [email protected] oder [email protected]
Web:  www.cafe-erlebbar.jimdosite.com


Im Café «ErlebBar» heissen wir alle willkommen. Unsere Gaststube steht dir offen, hier leben wir Gastfreundschaft. Mit deiner Gegenwart und mit deinem "Menschsein", machst du uns ein grosses Geschenk. 

Seit 31. März 2021


Ging das Café "ErlebBar"  AUF TOUR!
unter dem zusätzlichen Namen:

Café "ErlebBar" unterwägs bi de Lüt

Wir haben viele neue, schöne und wichtige Erfahrungen gesammelt und werden weiterhin Möglichkeiten suchen unter die Menschen zu gehen

Alle Informationen dazu findest du in unserem Kalender unter der Rubrik "News"

Wenn du dich in unser Kontaktformular einträgst, wirst du persönlich über alles informiert.
Teile uns über "Infos / Kontakt / Buchen" mit, wie wir dich erreichen können
(WhatsApp, Messenger, Mail, SMS etc.)

Ich werde auch eine WhatsApp-Gruppe gründen, wo du teilnehmen darfst. Dazu benötigen wir deine Handy-Nre

Nimm an der BAR oder an einem der Tische Platz, um eine kleine Pause zu verbringen.

Treffen, Trinken, Reden, Sein, Zuhören, Beten, Trösten, motivieren, Gutes wünschen, uvm.

Das Café "ErlebBar" soll für unsere Besucher eine Grundlage zu einer besseren Lebensqualität bieten. Eine Lebensqualität, die SichtBar und SpürBar das Leben und die Gemeinschaft der Menschen im Oberen Wynental fördert und Spuren hinterlässt, die ErlebBar werden.

Gerade auch Neuzuzüger sind herzlich willkommen und finden hier wohlwollende Unterstützung für das Ankommen und Zurechtfinden in ihrem neuen Umfeld.

Besonders gut geeignet ist das Café "ErlebBar" für unsere ausländischen Freunde um die deutsche Sprache zu lernen, zu üben und zu sprechen.

Wie beim Kochen bemühen wir uns, nur die besten «Zutaten» zu verwenden um die Gemeinschaft mit dir zu einem «Geschmackserlebnis» werden zu lassen, welches wortwörtlich "ErlebBar" wird und nachhaltig wirkt.


Wir freuen uns auf dich und auf die Zeit mit dir.

Café "ErlebBar" unterwägs bi de Lüt

 

Gute Erfahrungen sollte man teilen und weitergeben.

Was wir seit März 2021 zusammen erleben durften, möchten wir auch in Zukunft mit euch teilen.

Wir wollen unseren Weg mit Menschen und für Menschen weitergehen. Wir freuen uns auf eure Ideen.

Wir können uns z.B. bei schönem Wetter irgendwo draussen treffen oder im Dorf Kontakt zu anderen Menschen suchen, gemeinsam jemanden besuchen, der einsam ist, jemandem etwas helfen usw.


Geplant sind auch weitere "Liebes-Aktionen" unter der Bevölkerung.
 
Unsere erste Verteilaktion März 2021: Spitzbuben backen und verteilen kam bei Lehrern und Spitex sehr gut an. Darum wollen wir diese Aktion weiterführen

Bei Interesse bitte melden

Georg Andreas Kräuchi
076 650 49 34
[email protected] 
 
Facebook Messenger, WhatsApp, Instagramm, Skype, Telegramm, Signal etc. 

Das Café "ErlebBar" wird gestützt durch die reformierte Kirchgemeinde Menziken-Burg
Kirchstrasse 20, 5737 Menziken AG
www.ref-menziken.ch
______

Café "ErlebBar"
Georg Andreas Kräuchi & Team
Kirchstrasse 20, 5737 Menziken AG
Mail: [email protected]
www.cafe-erlebbar.jimdosite.com

Erfahre etwas über uns

Unsere Werte

Im Namen Gottes des Allmächtigen! …

So beginnt die Präambel unserer Bundesverfassung.

… in der Verantwortung gegenüber der Schöpfung und im Bewusstsein, dass die Stärke des Volkes sich misst am Wohl der Schwachen, wollen wir gemäss dem Gebot Gottes, an jedermann Gutes tun, allermeist an den Glaubensgenossen. … Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auch auf Erden in unserem Café «ErlebBar».

Ziel: Soziale Integration und Stärkung der Gemeinschaft.

Unser Projekt

  •   Gott, die Gastfreundschaft und die Nächstenliebe sollen ERLEBbar werden.
  •   wir sind von Gott reich gesegnet, deshalb offerieren wir seine Schätze in der erlebBAR.

Unser Team

Das Café «ErlebBar» wird von einem christlich motivierten Freiwilligenteam betrieben. Dies ermöglicht günstige Richtpreise, so dass sich auch Menschen mit kleinem Budget einen Genuss leisten können 

Was zeichnet uns aus?

Unsere Motivation ...

... ist GOTT
(erklärt in einem offenen Brief / Gebet):


Unser Vater im Himmel, Schöpfer dieser Welt und allem, was darauf lebt und sich bewegt.


Du hast uns Menschen geschaffen, um Gemeinschaft mit dir zu haben.


Du gabst uns Richtlinien und Gebote, die eine gute Gemeinschaft ermöglichen.


Es fiel uns schwer und wir waren ausserstande mit diesen Geboten zu leben.


Wir haben gesündigt und uns von dir abgewandt.


Wir gingen eigene Wege und wir haben uns immer weiter von dir entfernt.


Du hast dich über uns Menschen erbarmt.


Du gabst uns Jesus Christus deinen Sohn, der all unser Sünden ans Kreuz getragen hat.


Durch ihn hast du uns eine Tür geschenkt, die den freien Zugang zu dir ermöglicht.


Darum kehrten wir um von unseren bösen Wegen und suchten diese Tür.


Wie du versprochen hast liess sich diese Tür finden und jeder der durch sie hindurch ging wurde erlöst und mit dem Heiligen Geist erfüllt, der uns von nun an begleitet und uns in alle Wahrheit führen wird.


Wir schauen hinauf zu den Bergen und wir erkennen dich und deine Hilfe.


Ausgerüstet mit der Kraft des Heiligen Geistes machen wir uns auf den Weg, um in deine Gegenwart zu treten.


Wir wollen deine Herrlichkeit, deine Güte und deine Barmherzigkeit sehen und erleben.


Danke Vater der du uns liebst, der du treu bist und uns, deinen Kindern alles gibst was wir brauchen.


DU BIST ERLEBBAR, 
DU BIST UNSERE MOTIVATION

Unsere Geschichte ...

… fängt mit dir an und du wirst diese Geschichte zusammen mit uns weiterschreiben. Jedes Erlebnis mit dir ergibt ein neues Kapitel in diesem Buch der "Unendlichen Café "ErlebBar"-Geschichte"

Unsere Kunden ...

… sind nicht einfach «Kunden», sondern Menschen, die Gemeinschaft suchen, unsere Nachbarn, unsere Begegnungen von der Strasse und im Supermarkt. Unsere «Kunden» sind unsere Freunde, unsere Brüder und Schwestern aus der grossen Familie Gottes. Unser «Kunde» bist DU!